Shop
B2Run.chB2Run.ch
FAQ

Wir haben für Sie von A bis Z die Antworten zu den wichtigsten Fragen zum B2Run Schweizer Firmenlauf zusammengestellt.

Haben Sie die Antwort auf Ihre Frage nicht gefunden? Gerne können Sie uns kontaktieren: Per Mail an info@b2run.ch oder via +41 41 726 17 11.

Ablauf an den Eventtagen

Was geschieht wann?

17:00 UhrBeginn der Veranstaltung
ab 17:00 UhrUnterhaltung im Sponsoren Village
ab 17:00 UhrStartnummernausgabe für Team-Captains
18:15 UhrEhrung "Die Fittesten" auf der Siegerehrungsbühne im Village
18:40 UhrSuva "warm-up" mit anschliessender Startaufstellung
19:00 UhrStartschuss Kategorie "Running"
19:05 Uhr / 19:10 Uhr / 19:15 UhrStartschuss Kategorie "Walking"
ca. 19:20 UhrErster Zieleinlauf
20:00 UhrEhrung "Die Schnellsten" auf der Siegerehrungsbühne im Village
20:15 UhrBeginn Pasta-Plausch
22:00 UhrEnde der Veranstaltung

Anmeldeschluss

Anmeldeschluss für die B2Run-Events ist immer zwei Wochen vor dem jeweiligen Eventdatum. Bis zu diesem Zeitpunkt können im Shop An- und Ummeldungen problemlos vorgenommen werden.

Nachmeldungen sind im Shop bis 2 Tage vor dem Event gegen einen Aufpreis von CHF 5 möglich. Ummeldungen können ebenfalls bis zu diesem Zeitpunkt in Ihrem MyB2Run-Konto gemacht werden. Danach können allerletzte Nachmeldungen und Änderungen direkt vor Ort beim Infostand getätigt werden.

Anmeldung

So können Sie ihre Firma bei B2Run in Bewegung bringen:

  • Erstellung eines MyB2Run-Accounts durch den Teamcaptain
  • Buchung der gewünschten Menge an Startplätzen im Shop
    - Bei einer fixen Buchung von 20 Runner Packages, können zusätzliche Startplätze reserviert und eine firmenspezifischen Anmeldeseite aufgeschaltet werden.
    - Es können pro Firma beide Package Varianten gebucht werden.
    - Ob Runner oder Nordic Walker - es kann für alle dasselbe Runner Package gebucht werden
  • Benennung der Läufer
    - Sobald die Startplätze gebucht bzw. reserviert sind, können die Läufer im Konto benannt werden.
    - Bei der firmenspezifischen Anmeldeseite können sich die Mitarbeitenden individuell über einen Link anmelden. Im MyB2Run-Konto hat der Teamcaptain die Übersicht über die angemeldeten Teilnehmer.
    - Die Unterscheidung von Runner und Nordic Walker kann bei der Benennung vorgenommen werden.
  • Ummeldungen
    - Teilnehmer können bis zum Anmeldeschluss (2 Wochen vor dem Lauf) jederzeit im MyB2Run-Konto umbenannt werden.

Weitere Informationen zur Anmeldung finden Sie in unserer Kurzanleitung. Bei Fragen stehen wir Ihnen per Mail oder unter 041 726 17 11 zur Verfügung.

Charity

Pro Teilnehmer beim B2Run fliesst 1 Franken in folgendes Projekt von Right To Play Switzerland

Mädchen stärken mit der Kraft von Spiel - für Chancengleichheit weltweit
Zwangsheirat, geschlechtsbezogene Gewalt, frühe Schwangerschaften - noch immer führen kulturelle Normen und Traditionen zur Diskriminierung von Mädchen und Frauen. Von den über 130 Millionen nicht zur Schule gehenden Kindern sind 70% Mädchen. In 16 Ländern weltweit bricht Right To Play geschlechtsspezifische Hindernisse auf und stärkt auf spielerische Weise die Rolle der Mädchen und Frauen. Lokale Lehrer und Coaches beleben mit spielbasierten Aktivitäten wichtige Fähigkeiten wie Selbstvertrauen, Führungsgeschick und Teamarbeit und befähigen die Mädchen und jungen Frauen dazu, selber Entscheidungen zu treffen und ihre Träume zu realisieren. Right To Play sensibilisiert Knaben, Eltern, Gemeinden und die Regierung für die Wichtigkeit von Geschlechtergleichheit, um langfristig gleiche Chance für Mädchen und Knaben zu ermöglichen und somit eine ganzheitliche positive Entwicklung der Gesellschaft zu fördern.

Wollen Sie dieses Projekt zusätzlich unterstützen? Richten Sie Ihre Spende an:

Spendenkonto bei Rahn+Bodmer Co., 8022 Zürich

Begünstigter: Right To Play Switzerland

Bank: Rahn+Bodmer Co., 8022 Zürich

CHF: Konto 1.354.476-024 / IBAN CH92 0877 9001 3544 7602 4
Clearing: 8779-4 / Swift: RAHNCHZZ

Postcheckkonto:85-759958-1

Checkliste für Teamcaptains

Wann muss ich was machen? Habe ich an alles gedacht? Unsere Checkliste für Teamcaptains ist Ihr Begleiter für einen erfolgreichen Teamevent.

Fans

B2Run ist ein Spektakel für alle. Motivieren Sie Ihre nicht-laufenden Arbeitskollegen, Freunde und Familienmitglieder Sie an der Laufstrecke und im Start-/Zielbereich anzufeuern. Alle sind bei uns herzlich willkommen. Der Eintritt in die Stadien ist gratis.

Auch Arbeitskollegen, Freunde und Familienmitglieder, die ihre Laufschuhe nicht schnüren, können von unserem Catering-Angebot profitieren. Buchen Sie in unserem B2Run-Shop separate Bons für unseren Pasta-Plausch.

Firmenlaufshirts

Gestalten Sie mit B2Run Ihr eigenes Teamoutfit und sorgen Sie für einen einheitlichen und überzeugenden Auftritt Ihres Unternehmens. Hier finden Sie unser Firmenlaufshirt-Angebot für die Saison 2018. Zögern Sie nicht, uns für diesbezügliche Fragen per Mail oder unter 041 726 17 11 zu kontaktieren.

Garderobe/Duschmöglichkeiten

Bei jedem B2Run Schweizer Firmenlauf bieten wir den Teilnehmenden Umzieh- und Duschmöglichkeiten in beschränkter Anzahl an. Sie befinden sich jeweils nahe des Start-/Zielgeländes. Aufgrund der örtlichen Gegebenheiten können wir Wartezeiten nicht ausschliessen.

Bitte beachten Sie die entsprechenden Übersichtskarten, die wir vor den Events veröffentlichen werden, sowie die Ausschilderung vor Ort.

Haftung

Für gesundheitliche Schäden, Unfälle, Diebstahl und sonstige Schäden (auch beim Wertsachendepot und in der Garderobe) können wir keine Haftung übernehmen.

Bitte beachten Sie unsere AGB.

Infostand

Gerade am Tag der Veranstaltung können vor Ort noch Fragen auftauchen. Wir beantworten Ihnen diese gerne am Infostand.

Der Infostand befindet sich immer im Start-/Zielgelände. Folgen Sie der entsprechenden Beschilderung.

Startprozedere

Um den Läuferfluss auf der Strecke möglichst ideal zu halten, erfolgt der Start zu jedem B2Run in verschiedenen Startblöcken. Wir bitten alle Teilnehmenden, sich gemäss Ihrer erwarteten Schlusszeit einzureihen. Folgende Startblöcke finden Sie im Startgelände:

Startblock

Für wen eignet sich dieser Startblock?

<25min

Sie sind in Topform und starten mit Ambitionen. Dank regelmässigem Training mehrmals in der Woche erreichen Sie eine Geschwindigkeit von unter 4.5 min/km über die Distanz.

25-30min

Sie sind fit, treiben viel Sport und gehen regelmässig laufen. Dabei sein, ist nicht alles - sie wollen richtig Gas geben auf der Strecke.

30-35min

Sie schnüren die Laufschuhe nicht zum ersten Mal und treiben gerne Sport. Sie werden nicht mit den Ersten ins Ziel einlaufen, sind aber ganz flott unterwegs.

>35min

Sie sind Laufeinsteiger oder Gelegenheitsläufer und haben sich nicht gezielt auf die Teilnahme vorbereitet. Oder: Für Sie steht der Genuss im Zentrum und Sie wollen mit Ihren ArbeitskollegInnen und den anderen Teilnehmenden einfach Spass haben. Ihre Laufzeit ist eher nebensächlich.

Walking

Sie sind in der Kategorie Walking eingeschrieben oder werden die Distanz gehend und nicht laufend absolvieren.

Teilnahmebedingungen

Vom Lehrling bis zum CEO, vom Walker bis zum ambitionierten Läufer, Angehörige von Unternehmen, Behörden, Verbänden, Vereinigungen, Universitäten und sonstigen Institutionen, von der kleinen Ich-AG bis zum Grosskonzern - alle sind bei uns herzlich willkommen!

Detaillierte Informationen zu den Teilnahmebedingungen finden Sie in unseren AGB.

Walking / Nordic Walking

Walker / Nordic Walker sind am B2Run Schweizer Firmenlauf herzlich willkommen. Um allen Teilnehmenden ein möglichst ideales Lauferlebnis zu bieten, gibt's für alle Walker / Nordic Walker eine separate Startzeit:

  • B2Run Basel: 19:15 Uhr
  • B2Run Bern: 19:15 Uhr
  • B2Run Genève: 19:05 Uhr
  • B2Run Kreuzlingen: 19:10 Uhr
  • B2Run Lausanne: 19: 10 Uhr
  • B2Run St.Gallen: 19:15 Uhr
  • B2Run Zug: 19:10 Uhr
  • B2Run Zürich: 19:15 Uhr

Wir bitten alle Walker / Nordic Walker ausschliesslich, um diese Zeit zu starten. Vielen Dank.

Werbematerial / Plakate

Unser Werbematerial hilft Ihnen, Ihre ArbeitskollegInnen für die Teilnahme bei B2Run zu motivieren. Unter Downloads finden Sie alle Dokumente, die wir Ihnen zur Verfügung stellen.

Wertsachen

Allen Teilnehmenden bieten wir ein kostenloses Wertsachendepot. Bitte verstauen Sie Ihre Wertsachen im Starterbag und bringen diesen zum Wertsachendepot. Ihre Startnummer fungiert nach dem Lauf als Abholschein für Ihre Wertsachen. Das Wertsachendepot ist ausgeschildert.

Für Diebstahl und sonstige Schäden wird keine Haftung übernommen.

Wertungskategorien

"Die Fittesten"

Auch die fleissigsten Teamkapitäne werden belohnt. Die Firma des Teamkapitäns des grössten Teams an jedem Standort in den folgenden drei Kategorien wird zum fittesten Unternehmen gekrönt:

  • Kleinunternehmen (Unternehmen mit weniger als 50 Mitarbeitern)
  • Mittelunternehmen (Unternehmen mit 50 - 250 Mitarbeitern)
  • Grossunternehmen (Unternehmen ab 250 Mitarbeitern)

Gewertet wird der Anmeldestand zum Online-Anmeldeschluss. Nachmeldungen können nicht berücksichtigt werden.

Im Anschluss an die B2Run-Saison küren wir zudem die Top 3 der fittesten Unternehmen der Schweiz. Hierfür werten wir aus, wie viele Mitarbeitende ein Unternehmen über alle B2Run-Standorte hinweg an den Start gebracht hat.

"Die Schnellsten presented by MINI"

In diesen Kategorien geht es um schnelle Zeiten:

  • Schnellstes Team Frauen (Zeiten der 4 schnellsten Frauen innerhalb des Unternehmens werden addiert)
  • Schnellstes Team Männer (Zeiten der 4 schnellsten Männer innerhalb des Unternehmens werden addiert)
  • Schnellster Mann
  • Schnellste Frau

Zeitnahme

Bei B2Run messen wir Ihre Laufzeit mittels eines Zeitnahmechips, der wie eine Stoppuhr funktioniert. Dadurch erhalten Sie und alle anderen Teilnehmenden ihre individuelle Laufzeit.

Der Zeitnahmechip befindet sich an der Startnummer. Sobald Sie die Startlinie überqueren startet Ihre Zeitnahme automatisch. Nach Überquerung der Ziellinie endet sie ebenfalls automatisch.

Dank dieses Systems spielt es keine Rolle, ob Sie die Startlinie direkt nach dem Startschuss um 19:00 Uhr überqueren oder sich hinten anstellen und erst eine paar Minuten später die Laufstrecke in Angriff nehmen. Gemessen wird grundsätzlich erst ab dem Zeitpunkt, an dem Sie die Startlinie überquert haben.

Wichtig für ambitionierte Teilnehmende: Die Rangierung der Top 10 in den Wertungskategorie "Schnellster Mann" und "Schnellste Frau" erfolgt in der Reihenfolge des Zieleinlaufs, also gemäss Bruttozeit.